Taschi, Bonni & Anton stellen sich vor

taschi

bonni

anton

Hallo, ich bin Taschi

Wohnort:

in der Taschenfederkernmatratze

Taschenfarbe:

blau

Augenfarbe:

schwarz

Lieblingsfarbe:

blau

Lieblingstier:

Oktopus

So bin ich:

schlau, sportlich

Das kann ich sehr gut:

hüpfen

Das mag ich nicht:

ohne Bonni sein

Meine besten Freunde sind:

Bonni, Anton und Alfred

Wenn ich einmal groß bin, werde ich:

die schlaueste und sportlichste Feder der Welt

Hallo, ich bin Bonni

Wohnort:

in der Bonnellfederkernmatratze

Tuchfarbe:

rot

Aufgenfarbe:

schwarz

Lieblingsfarbe:

rot

Lieblingstier:

Wal

So bin ich:

stark, mutig, zuverlässig

Das kann ich sehr gut:

hüpfen

Das mag ich nicht:

ohne Taschi sein

Meine besten Freunde sind:

Taschi, Anton und Alfred

Wenn ich einmal groß bin, werde ich:

die stärkste Feder der Welt

Hallo, ich bin Anton

Alter:

4 Jahre

Wohnort:

bei meinen Eltern in Bad Essen

Haarfarbe:

braun

Augenfarbe:

braun

Lieblingsfarben:

blau und rot

Lieblingstier:

Känguru

So bin ich:

abenteuerlustig, erhlich, zuverlässig, manchmal frech

Das kann ich sehr gut:

Abenteuer erleben

Das mag ich nicht:

ohne Alfred schlafen

Meine besten Freunde sind:

Alfred, Taschi und Bonni

Wenn ich einmal groß bin werde ich:

Pirat

Taschi, Bonni und der Schlafpirat

Der kleine Anton kann nicht schlafen, weil er sein Lieblingskuscheltier, das Känguru Alfred, nicht findet. Er beginnt zu suchen und es beginnt eine spannende Abenteuerreise mit Taschi, Bonni und vielen weiteren Freunden.

Ob Anton Alfred wieder findet? Das wird hier nicht verraten. Finde es selbst heraus und wirf einen Blick in unser Kinderbuch.

Ab sofort ist unser Kinderbuch für 0,99 Euro in der Wiehen-Buchhandlung, Lindenstraße 56 in Bad Essen, erhältlich.

Bei Fragen zu unserem Kinderbuch wendet euch gerne per E-Mail an info@agro.eu

kids-bild-01

kids-bild-02

Hüpf wie Taschi und Bonni durch die Schnecke

Malt das Schneckenhaus mit Straßenkreide auf eine freie Fläche. Der Erste wirft einen Stein auf das Kästchen Nr. 1. Er hüpft auf dem rechten Bein auf das erste Feld. Dort schiebt er mit der Fußspitze des linken Beines den Stein auf das nächste Feld.

Auf diese Weise fährt er fort. Tritt er mit seinem Fuß auf eine aufgezeichnete Linie, muss er ausscheiden und der nächste Spieler ist dran. So machen alle auf die gleiche Weise weiter.

Sind alle ausgeschieden, kommt wieder der Spieler, der begonnen hat, dran. Er macht bei der Zahl weiter, bei der er ausgeschieden ist. So verläuft das Hüpfspiel für alle Spieler.

Download Spielanleitung Hüpfschnecke

Taschis und Bonnis Schlaftipps

  • Lasst euch im Fachgeschäft über Federkernmatratzen beraten und liegt Probe.
  • Mal ehrlich: Aus hygienischen Gründen solltet ihr eure Matratze nach 7 bis maximal 10 Jahren austauschen.
  • Ein Tipp: Die Unterfederung eures Bettes (z.B. Lattenrost) sollte auf die Matratze abgestimmt sein.
  • Frische Luft und ein nicht zu warmes Zimmer, dann schlaft ihr am besten.
  • Vielen helfen Rituale beim Einschlafen, z.B. eine Gute-Nacht-Geschichte.

kids-bild-03